Beliebte Strandtücher für jeden Geschmack

Strandtücher sind ein Must-have für jeden Tag am Meer.

Der Strand ruft! Und was darf auf keinen Fall fehlen? Natürlich das Strandtuch! Doch welches passt am besten zu dir und deinem Stil?

13 Strandtücher für jeden Geschmack

1. XXL Hamamtuch

LeStoff® Hamamtuch*

  • Dekoratives Strandtuch in Bio-Qualität

2. Maritimes Strandhandtuch

SummerSand® Mikrofaser Strandtuch*

  • Kompakte und schnell trocknende Handtücher für den Strand

3. XL Mikrofaser Handtuch

Extra großes Handtuch für den Strand*

  • Strandtuch mit 2 verschiedenen Seiten

4. Tierisches Strandtuch aus Frottee

Delindo Lifestyle® Baumwoll Handtuch*

  • Schickes Handtuch mit einem grünen Chamäleon

5. Schnell trocknendes Badetuch

Dekoratives Strandtuch*

  • Großes Handtuch mit Palmblättern und dem Schriftzug Summer

6. Geschenkset mit zwei Strandtüchern

MELVYS® Hamamtuch*

  • Hamamtücher, die vielseitig verwendbar sind

7. Praktisches Strandtuch

OCOOPA® Mikrofaser Strandtuch*

  • Schnell trocknendes, buntes und platzsparendes Handtuch

8. Velours Badetuch

Strandtuch 90 x 180 cm*

  • Weiches und saugstarkes Handtuch für den Strand

9. Strandtuch aus Baumwolle

Lashuma® Strandtuch*

  • Hochwertiges Badetuch mit einer Größe von 100 x 200 cm

10. Geschenkset für den Strandurlaub

Winthome® Strandtuch*

  • Schnell trocknende Mikrofaser Handtücher als praktische Geschenkidee

11. Strandtuch für Kinder

Kinderhandtuch 70 x 140 cm*

  • Farbenfrohes Strandtuch für Kinder

12. Strandtuch mit einem Anker

Dekoratives Handtuch*

  • Weiches Liegetuch mit einem Anker als Design

13. Strandtuch für Hunde

MASCOT® Hundehandtuch*

  • Praktisches Handtuch für den Besuch am Hundestrand

Suchst du vielleicht noch eine Strandmuschel?

Was sind Strandtücher und was macht sie besonders?

Strandtücher sind speziell entworfene Tücher, die für den Einsatz am Strand, am Pool oder bei anderen Wasseraktivitäten konzipiert sind. Sie zeichnen sich durch ihre Größe, Materialien und vielfältigen Designs aus, die sie von herkömmlichen Handtüchern unterscheiden.

Welche Vorteile bieten Strandtücher?

Strandtücher bieten zahlreiche Vorteile, die sie zu einem unverzichtbaren Begleiter für Strand- und Poolbesuche machen. Einer der Hauptvorteile ist ihre Größe, die ausreichend Platz zum Liegen und Entspannen auf dem Sand oder einer Liege bietet. Diese großzügige Liegefläche ermöglicht es dir, dich bequem hinzulegen, ohne in direktem Kontakt mit Sand oder schmutzigen Flächen zu sein.

Ein weiterer Vorteil von Strandtüchern ist ihre Saugfähigkeit. Sie bestehen in der Regel aus hochwertigen Materialien wie Baumwolle oder Mikrofaser, die Feuchtigkeit schnell aufnehmen und den Körper effektiv trocknen. Diese Materialien sind zudem schnelltrocknend, sodass das Strandtuch nach Gebrauch rasch wieder einsatzbereit ist.

Strandtücher punkten außerdem durch ihre Vielfalt an Farben, Mustern und Designs. Diese Auswahl ermöglicht es, ein Tuch zu finden, das den persönlichen Stil und Vorlieben entspricht und gleichzeitig ein modisches Statement setzt. Bunte und auffällige Designs tragen zudem dazu bei, das eigene Strandtuch leichter wiederzufinden, wenn man sich in der Menge am Strand oder am Pool orientieren muss.

Schließlich sind Strandtücher leicht und einfach zu transportieren. Sie lassen sich mühelos zusammenrollen oder falten und können in Strandtaschen, Rucksäcken oder sogar als Wickeltuch um die Hüfte getragen werden. Diese Portabilität macht sie zu einem praktischen Accessoire, das bei jeder Wasseraktivität zum Einsatz kommen kann.

Coole Strandtücher

Ob du am Strand entspannen, im Park picknicken oder einfach nur auf der Wiese chillen möchtest – ein cooles Strandtuch bringt garantiert Farbe in dein Leben und sorgt für den perfekten Style.

Es gibt unzählige Varianten mit ausgefallenen Mustern und Designs, die jedes Outfit und jeden Standort aufpeppen.

Von fröhlichen Farben über ethnische oder florale Muster bis hin zu lustigen Sprüchen ist alles dabei.

Coole Strandtücher sind nicht nur praktisch, sondern auch ein wunderbares Accessoire, das für gute Laune und Sommerfeeling sorgt.

Lies hier weiter: Maritime Geschenke

Strandtücher zum Umbinden

Strandtücher, die man um die Hüfte binden kann, sind nicht nur praktisch, sondern auch stylish!

Ein beliebtes Modell ist das Sarong-Strandtuch*, das traditionell aus Indonesien stammt und sich perfekt zum Umbinden eignet. Das Sarong-Strandtuch besteht aus einem leichten, meist langen Tuch, das um die Hüfte gewickelt wird und dort durch Knoten oder Schleifen fixiert wird. Es gibt Sarongs in den unterschiedlichsten Farben, Mustern und Materialien, die zu jedem Outfit und Anlass passen.

Eine weitere Möglichkeit sind Pareo-Strandtücher*, die besonders in Hawaii und anderen tropischen Regionen beliebt sind. Pareos sind vielseitig einsetzbar und können sowohl als Strandtuch, als auch als Kleidungsstück getragen werden. Ähnlich wie Sarongs werden sie um die Hüfte gebunden und lassen sich auf vielfältige Weise drapieren. Ob als Rock, Kleid oder Halstuch – der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Lies auch hier: Strandhemden für den Urlaubslook

XXL Strandtücher

Wer es gerne groß und gemütlich mag, für den sind XXL Strandtücher die perfekte Wahl.

Mit einer Größe von bis zu 200 cm bieten sie viel Platz zum Entspannen und sind auch für Paare oder Familien ideal.

Doch nicht nur in Sachen Größe überzeugen XXL Strandtücher: Auch in Sachen Design und Materialien gibt es eine große Auswahl. Ob klassisch in Weiß oder Schwarz, knallig-bunt oder mit ausgefallenen Mustern – hier ist für jeden Geschmack etwas dabei.

Darüber hinaus gibt es XXL Strandtücher aus verschiedenen Materialien wie Baumwolle, Mikrofaser oder Velours, die sich je nach Bedarf und Vorlieben auswählen lassen. Einige Varianten sind besonders saugfähig und eignen sich daher ideal zum Abtrocknen nach dem Schwimmen, während andere eher leicht und schnell trocknend sind und damit besonders praktisch für unterwegs.

Materialien: Was fühlt sich am besten auf der Haut an?

Wenn es um Strandtücher geht, spielen Materialien eine entscheidende Rolle, denn schließlich soll sich das Tuch angenehm auf der Haut anfühlen. Hier gibt es unterschiedliche Optionen, die jeweils ihre Vor- und Nachteile haben.

Der Klassiker unter den Strandtüchern ist das Baumwoll-Strandtuch. Baumwolle ist ein natürliches Material, das sehr hautfreundlich ist und sich weich und angenehm anfühlt. Zudem ist es sehr saugfähig und eignet sich daher ideal zum Abtrocknen. Allerdings braucht Baumwolle in der Regel etwas länger zum Trocknen als andere Materialien.

Eine Alternative sind Mikrofaser-Strandtücher. Diese sind besonders leicht und schnelltrocknend und daher ideal für unterwegs. Sie fühlen sich glatt und geschmeidig auf der Haut an und sind zudem sehr strapazierfähig. Allerdings sind sie nicht so saugstark wie Baumwolle und können daher beim Abtrocknen etwas länger dauern.

Eine weitere Möglichkeit sind Hamamtücher. Diese stammen ursprünglich aus der Türkei und sind bekannt für ihre dünne und leichte Beschaffenheit. Trotzdem sind sie sehr saugstark und eignen sich daher perfekt als Strandtuch. Sie lassen sich zudem sehr klein zusammenfalten und sind daher besonders platzsparend. Allerdings sind sie nicht ganz so weich wie Baumwolle und können daher beim Liegen auf dem Sand etwas ungemütlich sein.

Fazit

Wenn es um Strandtücher geht, gibt es eine riesige Auswahl an Materialien, Größen und Formen. Es kommt ganz darauf an, was du brauchst und was sich auf deiner Haut am besten anfühlt. Strandtücher aus Baumwolle sind besonders bequem, aber auch schwerer als andere Materialien. Handtücher aus Mikrofaser sind besonders leicht und schnell trocknend, was sie ideal für Reisen macht. Und für alle, die etwas Besonderes wollen, sind runde Strandtücher ein besonderer Blickfang. Letztendlich ist es wichtig, dass du ein Strandtuch wählst, das deinen individuellen Bedürfnissen entspricht und mit dem du dich am Strand wohlfühlst!

Hinweis: Letzte Aktualisierung der Produkt-Links am 27.02.2024 / Bilder von der Amazon Product Advertising API * Affiliate Links / Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten / Haftungsausschluss für Preise

Nach oben scrollen