Blick auf das Meer. Welle an der Ostsee.

News & Unterhaltung rund um die Küste

In unserem Blog befassen wir uns mit Themen, die typisch für den Strand, das Meer und die Küste sind. Wir möchten euch das Strandleben näher bringen und euch wissenswerte Informationen für euren nächsten Strandurlaub mitgeben. Seid gespannt und freut euch auf mehr Meer.

Unsere schöne Ostseeküste

Wir ihr vielleicht schon wisst, haben wir das Glück, dass wir direkt an der Küste wohnen und jeden Tag zum Strand fahren können. Wir genießen das so sehr und würden niemals irgendwo anders wohnen wollen. Seichte Wellen, angenehme Temperaturen und schöne Strände. Die Ostsee hat so viele Küstenlandschaften zu bieten – die Kreidefelsen, verwegene Küstenwälder, einzigartige Strandpromenaden, um nur einige zu nennen.

Die faszinierende Nordseeküste

An der Nordsee sind wir zwar nicht zu Hause, aber die Küste fasziniert uns jedes Mal auf’s Neue. Denn die raue See und die hohen Wellen haben wir nicht direkt vor unserer Tür. An der dänischen Nordseeküste haben wir einen unserer schönsten Urlaube verbracht. Es gibt dort Dünen, die sind so riesig wie Häuser und wenn du nach dem Aufstieg endlich oben angekommen bist, bietet sich dir ein faszinierender Blick über die raue Küste und das weite Meer.

Was ist eine Küste?

Die Küste bezeichnet den Raum zwischen dem Meer und dem Land. Dabei können Küsten wenige Meter oder mehrere Kilometer breit sein, das hängt ganz von der Beschaffenheit des Raumes ab. Die Küste unterliegt einem ständigen Wandel und ist von verschiedenen Faktoren abhängig. Meeresspiegelschwankungen, Strömungen, Gezeiten und die Brandung sind Prozesse, die zur ständigen Umgestaltung der Küste führen. Durch diese äußeren Einflüsse entstehen verschiedene Küstentypen. Hierzu zählen sowohl die Steilküste als auch die Flachküste.

Besonders die Steilküsten sind sehr faszinierend. Jedoch unterliegen gerade diese Küstenformationen einem besonders starken Wandel und bergen hohe Gefahren. Denn durch den steigenden Meeresspiegel, die Brandung und Erosionen kommt es immer häufiger zu Abbrüchen, die mitunter sehr gefährlich sein können.

Welche Küsten gibt es in Deutschland?

Dadurch, dass Deutschlands Küste an der Ostsee und der Nordsee ist, bieten sich viele verschiedene Küstenlandschaften. Besonders sind hierbei das Wattenmeer, die lang gezogene Küste auf der Insel Usedom, die Küstenwälder rund um Rostock und natürlich die Kreidefelsen auf der Insel Rügen. Welche Küste ist dein Favorit?

Ein paar Worte zum Thema Küstenschutz

Durch die Erderwärmung sowie die Veränderungen der Meeresströmungen wird der Schutz der Küste immer wichtiger. Die Küstenlandschaft muss erhalten werden, nicht nur für uns Menschen, sondern auch für die Tier- und Pflanzenwelt.

Maßnahmen, um besonders flache Küsten zu schützen, sind der Bau sowie die Erhöhung bestehender Deiche. Des Weiteren können Dünen errichtet oder bestehende Dünen erhöht werden. Die Küstenlandschaften an der Ostsee sind häufig geprägt von Dünen und Strandhafer. Diese Pflanze schützt die Düne gegen den Wind. Zudem werden Sandaufspülungen durchgeführt, um den Rückgang der Küste zu stoppen. Diese sind jedoch sehr teuer und beugen dem Verlust der Strandfläche nur einige Jahre vor.

Wir von der Küste Blog

Wir möchten euch sowohl mit unserem Blog, unserem Küstenshop als auch unseren sehnsuchtsvollen Sprüchen den Strand, das Meer und die Küste näher bringen. Dabei ist es egal, ob ihr auf der Suche nach maritimer Kleidung, maritimen Geschenken oder News seid, wir sind für euch da.

Menü